Realschüler beim Poetry Slam

16.11.2017
Poetry Slam

Parallel zum Kurzfilmfestival und deshalb auch parallel jetzt bei uns lief gestern Abend im Foolstheater eine zweite Initiative der Holzkirchner Realschule. Lehrerin Elisabeth Schick-Billy lud zum wiederholten Male zum Poetry Slam ein. Schüler wagten sich mit witzigen Beiträgen auf die Bühne. Und Sieger wurde „Das Handtuch“.

mehr...

Insektenkrimi: Wie Mary dem Blutsaugen ein Ende bereitet

10.10.2017

Die Fangemeinde ist groß. Und sie kann bereits alle Texte der Lieder mitsingen. Am Ende stehen Kinder und Erwachsene im Waitzinger Keller in Miesbach Schlange, um eine CD zu erstehen. Stefan Murr, Karl-Heinz Braun und Johanna Bittenbinder sind mit „Käfer Mary und Graf Bremsula“ zu Gast.

mehr...

Die kleinste Bühne der Welt: HeimSpiel

08.10.2017

„HeimSpiel“ nennen Hedwig Rost und Jörg Baesecke ihr Programm, das sie im Rahmen des Schlierseer Kulturherbstes für Kinder und Erwachsene im Josefsthaler Urbanhof präsentierten. Die Kinder lauschten und schauten gebannt, die Erwachsenen schwelgten in Nostalgie.

mehr...

Der selbstgeschnitzte Nahverkehr

29.08.2017
Der selbstgeschnitzte Nahverkehr zwischen Riegsee, Murnau und Aidling (Ausschnitt)

Geschnitzt? Nahverkehr? „Anders-Herum-Denken“-Künstler Johannes Volkmann hat mit 20 Kindern aus Riegsee, Murnau und Aidling eine gemeinschaftsstiftende Sozialskulptur geschaffen, welche die drei Orte miteinander verbindet.

mehr...

Die Unterdarchinger Musi startet eine neue Bläserklasse

26.08.2017
Bläserklasse

Jugendarbeit ist der Blaskapelle Unterdarching eins ihrer wichtigesten Anliegen. Und so zieht sie sich ihren Nachwuchs professionell selber heran. Zum Schnupperabend sind alle interessierten Kinder und Eltern am 13. September um 18.30 Uhr im Alten Schulhaus Valley eingeladen.

mehr...

SommerTANZtage in Holzkirchen

12.08.2017
SommerTANZtage

Was es in großen Städten schon längst gibt, das hat jetzt Isabella Winkler auch nach Holzkirchen gebracht. In ihrer Ballettschule dürfen die Tänzerinnen und Tänzer während der SommerTANZtage mit anderen Lehrern trainieren und Neues ausprobieren.

mehr...

KULTUR im Oberbräu mit noch mehr Kundenfreundlichkeit

28.07.2017

Kurz vor dem sonntäglichen Saisonschluss mit Dixieland hat das Team um Kulturmanagerin Ingrid Huber schon das Programm für die neue Saison parat. Es gibt Bewährtes und Neues, wobei sich insbesondere der Kundenservice noch einmal verbessert hat. Karten für die neue Saison sind schon ab 1. August buchbar.

mehr...

Cirque du Ballet – fantastische Traumwelten

16.07.2017
Cirque du Ballet

Haben Sie schon einmal Zebras Spitze tanzen sehen oder einen Gitarrenvirtuosen in der Badewanne spielend erlebt? Nein? Die Besucher der gestrigen Darbietung der Ballettschule Holzkirchen schon. Sie erlebten eine großartige Show, inszeniert von Isabella Winkler.

mehr...

Timmys musikalische Abenteuerreise

01.07.2017
Klassik für Kinder in Russland

Kind- und zeitgemäß gleichermaßen präsentiert Andreas Haas vom Freien Landestheater Bayern seine Reihe „Klassik für Kinder“. In diesem Jahr hatten die Kinder ihren besonderen Spaß mit Animationen und dem immer schneller werdenden „Kalinka, Kalinka“.

mehr...

Cantica kinderchor begeistert mit „Rotasia“

26.06.2017
Cantica kinderchor

Vor einem Jahr erst wurde der Kinderchor von Cantica nova gegründet. Gestern hatten er unter der Leitung von Katrin Wende-Ehmer im Festsaal des KULTUR im Oberbräu seinen ersten erfolgreichen Bühnenauftritt. „Erstaunlich, was Sie mit den Kindern machen“, sagte ein Besucher.

mehr...

ARTcycling – das andere Festival

23.06.2017
ARTcycling

Mit dem großen ARTcycling Festival im KULTUR im Oberbräu erreicht der erste Zyklus der Veranstaltungsreihe „Anders wachsen“ seinen Höhepunkt. Es gibt Kunst, Theater, Musik, Workshops und zwei Installationen über Werte. Und Sie lernen auch, wie man scheitert. Schön scheitert.

mehr...

Papagenos Traum

21.06.2017
Papagenos Traum

Das Gymnasium Miesbach ist bekannt und berühmt für seine Musical-Inszenierungen, die Hans-Georg Hering ins Leben rief. Dass die Schülerinnen und Schüler auch Oper können, bewiesen sie gestern Abend im ausverkauften Saal des Waitzingers Kellers.

mehr...

Lieselotte und der verschwundene Apfelkuchen -Abenteuer mit Musik

08.06.2017
Ausschnitt aus dem Kinderbuch „Lieselotte und der verschwundene Apfelkuchen“, Repro: IW

Wer die Kuh Lieselotte liebt, kommt nicht um das Mu(h)sical mit den Liedern der Bananafishbones herum. Ja, richtig gelesen. Die Tausendsassas aus Bad Tölz mischen auch immer wieder in Kinderbüchern mit. Aber wer hat nun eigentlich den Apfelkuchen geklaut?

mehr...

Susanne Zetzl und die Anderswelt

25.05.2017
Susanne Zetzl

Mit ihrem ersten Roman „Maren und der Silbervogel“ hat die Fischbachauer Autorin Susanne Zetzl ein Jugendbuch geschrieben, das aber auch die ältere Generation in Bann zieht. Wo sind die vier Abenteurer gelandet und wie finden sie zurück in ihr gewohntes Leben?

mehr...

Fräulein Brehms Tierleben: Die Wildkatze

22.05.2017
Fräulein Brehm

Nein, das Fräulein Brehm ist in Holzkirchen kein Geheimnis mehr. Zur gestrigen Vorstellung durfte Lydia Starkulla viele „Wiederholungstäter“ im Foolstheater begrüßen, Kinder, die schon andere Tierarten erlebt hatten und jetzt mit Begeisterung bei der Präsentation der Wildkatze mitwirkten.

mehr...

Der gloane Woif aus Gmund

04.03.2016

Aus der ganzen Welt haben Menschen an diesem Projekt von Ulrich Renz und Barbara Brinkmann mitgearbeitet. Darunter auch Elisabeth Winterholler aus Gmund. Sie hat die bairische Übersetzung des bilinguaren Buches „Schlaf gut, kleiner Wolf“ geschrieben.

mehr...

Wunderschönes Familientheater mit reichlich Hexerei

11.02.2016

Wann ist eine Hexe eine gute Hexe? Diese Frage beantwortet das zauberhafte Theaterstück nach Ottfried Preußlers Klassiker „Die kleine Hexe“, das gestern vom Foolsensemble mit anhaltendem Applaus zur Premiere gefeiert wurde.

mehr...

Glaubt ihr an Wichtel?

12.01.2016

„Das ist schön“, flüstert der achtjährige Rufus, als im Schattentheater die Träume der Tiere vom Frühling erscheinen. Alexander Baginski zog das Publikum mit seiner Version des Klassikers „Tomte Tummetott“ in seinen Bann – auch nach der Vorste

mehr...

Marco Polos Abenteuer: spannend und unterhaltsam

24.04.2017

Mit einer gelungenen Mischung aus Schauspiel, Schattenspiel, Wissensvermittlung und Witz begeisterte das Kindertheater im Fraunhofer Kinder und Erwachsene im Waitzinger Keller. Und sie erfuhren woher die Spaghetti wirklich kommen.

mehr...

Lebensfreude – ein Beitrag zur Integration

22.02.2017

Was macht Musik mit uns? Welche Musik haben die unterschiedlichen Kulturen? Kann Musik Menschen verbinden und heilen? All diese Fragen stehen für Erika Schultes im Mittelpunkt ihrer vielfältigen Tätigkeiten.

mehr...

Las Vegas, Venezuela, Namibia und Unterdarching

10.02.2017

Es war am Aschermittwoch 1997, als sich die Blaskapelle Unterdarching zu ihrer ersten Probe traf. Seitdem ist sie aus dem kulturellem Leben der Gemeinde nicht mehr wegzudenken und lädt am 3. und 5. März zum Jubiläumskonzert ein. Bereits am 12. Februar sind die Blechchaoten zu hören.

mehr...

Tiefsinnig, spannend und witzig – Fools-Ensemble mit neuem Stück

16.01.2017
Korbinian Langl (Jim Knopf) und Alois Böhm (Lukas) imFools-Ensemble - „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“

Ist ein Untertan wichtiger als eine Lokomotive? Existiert ein Mensch ohne Ausweis? Warum hat man am meisten Angst vor dem Unbekannten? Wird ein Drache weise, wenn er bezwungen, aber nicht getötet wird? All diese Fragen wurden gestern unterhaltsam vom Fools-Ensemble beantwortet.

mehr...

Sternschnuppe Kuh-Familien-„Muhsical“

15.01.2017
Sternschnuppe Kuh-Familien Muhsical - Constanze Lindner

„I geh heut no ins Kino!“, sagt die Kuh zu den andren Kühen. Die lachen sie nur aus. Ja des gibt’s ja ned! Eine Kuh, die ins Kino gehen möchte? Gibts doch! Man muss bloß Mut haben, aus der Reihe tanzen, die Regeln brechen und einfach mal machen!

mehr...

Neues ausprobieren und Bewährtes fortführen

02.01.2017

Mit einem frischen, informativen und übersichtlichen Outfit präsentiert sich das neue Programmheft des Waitzinger Kellers. Das Format orientiert sich an ähnlichen Kulturhäusern im Münchner Umland. Aber das ist bei weitem nicht alles, was neu ist.

mehr...

Für Kinder maßgeschneidertes Format

21.11.2016
Cathrin Paul und das Klaviertrio Katja Lämmermann, Miriam Heuberger, Ullrich Witteler (v.l.)

Was vor einem Jahr als Experiment im Foolstheater begann, erlebte jetzt einen Besucheransturm und musste in den Festsaal des KULTUR im Oberbräu verlegt werden: Klassik für Kinder. Erstklassige Musiker spielten für den Nachwuchs und Janosch war auch dabei.

mehr...

„Ente, Tod und Tulpe“ – für den Fall der Fälle

07.11.2016
Foolsthater - „Ente, Tod und Tulpe“ - Heiki Ikkola und Martina Couturier.

Wie ist das, wenn der Tod langsam lebendig wird und das Leben sich dem Ende nähert? Es ist hinreißend und tief berührend, es ist komisch und es lässt still werden, wenn es so dargeboten wird wie von Martina Couturier und Heiki Ikkola.

mehr...

Petersilie stärkt die Abwehrkräfte

27.10.2016
Laura Thais Steinhöfel

„Die Kartoffelsuppe“ heißt das Stück, in dem Laura Thais Steinhöfel in vielen unterschiedlichen Rollen Kindern von 6 bis 11 Jahren das Thema Ernährung näher bringt, kocht und anschließend mit ihnen isst und diskutiert. „Cool“ war die Meinung der Kinder, die zur Generalprobe dabei sein durften.

mehr...

Rückbesinnung auf das Wesentliche

04.10.2016

Sollen Kinder mit dem Tabuthema Tod konfrontiert werden? Eindeutig Ja, wenn es so umgesetzt wird wie in dem Stück „Schwestern“, das seit fast einem Jahr erfolgreich in München unter der Regie von Stefanie von Poser läuft und jetzt beim Schlierseer Kulturherbst gezeigt wird.

mehr...

„Das Beste kommt zum Schluss“

03.10.2016

1000 Schüler aus sieben Schulen fertigten mit ihren Kunsterziehungslehrern 100 Stelen in Form eines Labyrinths, das am Freitag auf der Klosterwiese in Miesbach feierlich eröffnet wurde. Kinder und Jugendliche hatten sich intensiv mit dem Hospizgedanken auseinander gesetzt.

mehr...

„Auch einmal auf etwas Neues einlassen“

21.09.2016

„Auftakt“ heißt es am kommenden Wochenende im Kultur im Oberbräu in die neue Saison und mit „Aufbruch“ dokumentieren die beiden großen Kulturhäuser in Holzkirchen und Miesbach ihre beschlossene Zusammenarbeit. Kerstin Brandes ist mit ihrer Kunst in beiden Häusern präsent.

mehr...

Aufbruch

24.08.2016

Von A wie Andreas Föhr bis Z Stephan Zinner bietet das neue Programm des Waitzinger Kellers in Miesbach eine spannende Mischung aus Musik, Kabarett, Kunst, Literatur und Veranstaltungen für Kinder. Das Kulturhaus glänzt in der kommenden Saison mit großen Namen und spannenden Themen.

mehr...

Herrlich frischer Rabenduft

03.08.2016

Der österreichische Autor Thomas Sautner ist auch in Deutschland bekannt. In seinen Romanen beschreibt er insbesondere die Ethnie der Jenischen. Jetzt hat er gemeinsam mit dem Illustrator Kriebaum sein erstes Kinderbuch verfasst.

mehr...

Theater macht glücklich!

02.08.2016

Michelle Bakmaz spielte bravourös die chinesische Kaiserin Pu Ding und lernte dafür wochenlang seitenweise Text.. Foto: Peter von Felbert Kindertheater in Holzkirchen Für vierzehn Kinder der Mittelschule Holzkirchen…

mehr...

Auch Nachwuchs an Kultur heranführen

30.07.2016

Bekannten und noch weniger bekannten Künstler gibt die Kleinkunstbühne Waakirchen ein Podium, und das bereits seit 32 Jahren. Vor zehn Jahren gründete sich der Verein, dessen Vorstand Hugo Eder über einige Neuerungen berichtete.

mehr...

Mit Brezn und Musik Wartezeit verkürzen

27.07.2016

Morgen beginnt der Vorverkauf für die Tegernseer Woche vom 22. September bis 3. Oktober, seit Jahrzehnten ein Pflichttermin für die kulturinteressierten Talbewohner. Dieses Jahr sind auch Familien angesprochen, denn es gibt zwei Veranstaltungen für Kinder.

mehr...

Timmy entdeckt die Oper

01.07.2016

Es summte gestern um 10.20 Uhr wie in einem Bienenhaus und die Mitarbeiter des Waitzinger Kellers hatten alle Hände voll zu tun, gemeinsam mit den Lehrkräften mehrere Hundert Kinder auf ihre Plätze zu befördern. Als es dann gongte, verstummte das Stimmengewirr und aufmerksam und konzentriert folgten die Sechs- bis 12jährigen dem Geschehen.

mehr...

Nachher fängt die Zukunft an

21.06.2016

Dass Tanzen nicht nur Spaß macht, sondern Kinder und Jugendliche auch anregen kann, über ihre Zukunftsträume zu reflektieren, zeigte das Tanztheater von Stephanie Groß am Wochenende in zwei Veranstaltungen im voll besetzten Festsaal von Kultur im Oberbräu.

mehr...

Vom Zauber des Lesens

14.06.2016

Einst löste sie eine kleine Revolution aus, heute ist sie aus dem Kulturleben der Kreisstadt nicht mehr wegzudenken: die Stadtbücherei Miesbach. Mit ihrer neuen Gestaltung begeistert sie Klein und Groß.

mehr...

Faszinierende Technik, realistische Natur, kein Herz

07.06.2016

Die schlechte Nachricht zuerst: Dieser Film sollte erst für über 12 Jahren zugelassen werden, sprach nach der Vorstellung im Haushamer Oberlandkino der Achtjährige. Und jetzt die gute Nachricht: Gefallen hat er ihm und seinem sechsjährigen Bruder dennoch: „The Jungle Book“ – die Neuverfilmung.

mehr...

20 Jahre Kultur im Chiemgau

03.06.2016

Zum 20jährigen Bestehen gibt es einen neuen Namen und ein breiter gefächertes Programm. Aus den Opernfestspielen Gut Immling wurden die Festspiele Immling mit Oper, Konzert, Tanz und Musical – nach wie vor in der besonderen Atmosphäre der Chiemgauer Alpen.

mehr...

Es war einmal – und so weiter…

23.05.2016

Bei stattlichen knapp dreißig Grad Celsius feierte das Gulbransson Museum seinen 50. Geburtstag mit allerlei tollen Programmpunkten. Der Höhepunkt aber: Eine Gulbransson-Lesung mit Friedrich von Thun.

mehr...

Großes Ziel ist die klassische Besetzung

14.04.2016

Der Traum der Bürgerstiftung Holzkirchen, eine Jugend-Bigband HOKI Youth Band zu installieren, nimmt Gestalt an. Jetzt trafen sich die ersten fünf Jugendlichen zur Probe. Der musikalische Leiter Manfred Ranak zeigt sich überrascht von der Professionalität.

mehr...

Marlene Dietrich der Caniden

10.04.2016

Lehrreich, witzig und interaktiv vermittelte gestern Nachmittag Lydia Starkulla als Fräulein Brehm Kindern und Erwachsenen eine Menge Wissenswertes und Erstaunliches zum Thema Wolf. Eine gelungene Verbindung von Theater und Biologie.

mehr...

Wenn das Smartphone über Skistiefel springt

06.04.2016

In der Offenen Ganztagesschule des Gymnasium Miesbach legen Leiter Ernst Friedrich Völker und sein Team viel Wert auf kreative Beschäftigung. So üben sich auch sechs Mädchen in verschiedenen Schreibtechniken und haben einen Riesenspaß dabei.

mehr...

Kasperl und Sepperl in echt

03.04.2016

Einen Heidenspaß hatten Kinder und Erwachsene gestern Nachmittag mit „Kasperl in Ferien oder die warme Wollstrumpfhose“, in der Bearbeitung der Jungen Bühne Miesbach. Nicht mit Kasperlfiguren, sondern mit echten Darstellern. Und das ist ein Wagnis.

mehr...

Maßgeschneidert für Kunstdünger

11.01.2016
Landkreis-Premiere Kunstdünger e.V. : Lydia Starkulla und Christiane Ahlhelm

Ich bin ich und du bist du und ich bin du. Oder wie? Mit der Landkreispremiere von „Die Prinzessin kommt um 4“ lieferten gestern im Foolstheater Christiane Ahlhelm und Lydia Starkulla eine schauspielerische und akrobatische Meisterleistung ab.

mehr...

Werden Sie Kulturförderer

Als Mitglied von KulturVision unterstützen Sie unsere Kultur-Magazine und vielfältige kulturelle Projekte.

mehr...

Projekte

Hier erfahren Sie mehr über unsere vielfältigen Projekte (Spurwechsel, Lese.Zeit, Schreib-Seminare, Reithamer Gespräche, Kulturbegegnungen).

mehr...

Kontakt

Sie haben Fragen zum Verein, zu kulturellen Projekten oder wollen mit der Redaktion Kontakt aufnehmen? Wir freuen uns auf Ihre E-Mail.

mehr...

KulturVision e.V.

KulturVision wurde im Juli 2004 mit dem Ziel gegründet, das reiche kulturelle Leben im Landkreis Miesbach darzustellen, zu vernetzen und außergewöhnliche Kulturbegegnungen zu ermöglichen. Mit unseren Magazinen liefern wir aktuelle Kultur-Themen aus dem Landkreis. Zudem haben wir einige Projekte ins Leben gerufen - und haben noch einiges mehr vor!

mehr...

Impressum...

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial