Wer war der Mensch Dietrich Bonhoeffer?

19.01.2018
Bestsellerautor Alois Prinz un sein Buch über Dietrich Bonhoeffer

War Dietrich Bonhoeffer Widerstandskämpfer, Theologe, Ikone oder auch ein Mensch wie wir? Gespannt wartete das zahlreich erschienene Publikum auf den Bestsellerautor Dr. Alois Prinz im Thomassaal In Holzkirchen – und wurde nicht enttäuscht.

mehr...

Wie aus Miesbach eine Stadt wurde

18.01.2018
Das Telegramm mit der Bestätigung zur Stadterhebung trifft am 10. Mai 1919 in Miesbach ein.

„Seine Majestät der König haben am 6. Mai 1918 allergnädigst zu genehmigen geruht, dass der Markt Miesbach fortan die Bezeichnung Stadt führt.“ Dieses Telegramm ließ Innenminister Brettreich den Miesbachern vor 100 Jahren zustellen. Ein Ereignis, das heuer gebührend gefeiert wird.

mehr...

Engagement für Migration und Integration geehrt

17.01.2018
Lisa Braun-Schindler erhält die Ehrung durch Bürgermeisterin Ingrid Pongratz.

Wie kann Integration gelingen? Durch hohes Engagement und eine Leidenschaft für Menschen. 25 Jahre engagierte sich Lisa Braun-Schindler für eine gelingende Integration im Landkreis Miesbach – und wurde dafür jetzt geehrt.

mehr...

Gunnar Matysiak präsentiert „Bäume“

16.01.2018
Gunnar Matysiak vor einem seiner Baum-Bilder

Je älter sie werden, um so größer wird ihre Schönheit. Insbesondere im Winter, wenn kein Laub ihre Zweige verbirgt. „Bäume“ nennt Gunnar Matysiak seine Ausstellung im Bürgergewölbe Weyarn, in deren Mittelpunkt drei große Werke von Winterbäumen stehen.

mehr...

Christine Nöstlinger: Frisch und frech im Fools

15.01.2018

Welch ein zauberhaftes Bürschchen, dieser Franz. Judith Heimerl glänzt in einer Paraderolle und mit ihr das gesamte Foolsensemble. „Geschichten vom Franz“ in der Inszenierung von Ingrid Huber sind ein Muss für Familien, die Christine Nösslinger lieben.

mehr...

Funk und Soul mit Herz und Verstand

14.01.2018
Lidwine Reustle, Veronika Bittenbinder, Tobias Kern, Michael Salvermoser (v.l.)

Das Debütalbum der jungen Münchener Funk- und Soulband Bittenbinder heißt „Da sind wir“. Frisch, lebendig und tiefgründig war auch das Holzkirchener Konzert. Nicht umsonst sind sie in aller Munde.

mehr...

Kunst aus Müll

13.01.2018
Benedikt Stumpf

Der erste Eindruck: bunte Kronleuchter. Der zweite, das sind ja Plastikflaschen. Unter dem Titel „Objekte Verwandlungen“ zeigt Benedikt Stumpf in der Galerie im Autohaus Steingraber, welche faszinierenden Kunstwerke er aus Müll upcyceln kann.

mehr...

Crowdfunding – „Viele schaffen mehr“

12.01.2018
Crowdfunding

Dieses Grundprinzip der Genossenschaftsbanken hat jetzt die Raiffeisenbank im Oberland eG praktisch umgesetzt. Über ihr neues Engagement will sie Vereine der Region fördern. Ein Projekt ist die Aufführung der „Rumpelhanni“ anlässlich 100 Jahre Stadterhebung Miesbach.

mehr...

Wasserfälle aus Papier

22.07.2016

Die Miesbacher Künstlerin Lisa Mayerhofer ist mit ihrer großen Papierinstallation „Echoes“ zur Ausstellung „Im Nebel verloren“ in der Bretagne zu Gast. Grund: Die Partnerschaft zwischen Lenggries und fünf französischen Gemeinden, die zu einem regen kulturellen Austausch führte.

mehr...

Cantica nova in Holzkirchen

01.03.2012

Das kleine, aber feine Publikum erklatschte sich trotz eisiger Kälte in den Kirchenbänken tapfer eine Zugabe – es hatte zu dem Zeitpunkt schon eine gute Stunde lang höchst anspruchsvolle Chormusik gehört und wollte eine weitere Kostprobe davon hören. Der Chor cantica nova gab am Sonntagabend im Rahmen der Feiern zum 50-jährigen Bestehen der katholischen Pfarrkirche St. Josef ein Konzert in der Holzkirchner St. Laurentiuskirche.

mehr...

Werden Sie Kulturförderer

Als Mitglied von KulturVision unterstützen Sie unsere Kultur-Magazine und vielfältige kulturelle Projekte.

mehr...

Projekte

Hier erfahren Sie mehr über unsere vielfältigen Projekte (Spurwechsel, Lese.Zeit, Schreib-Seminare, Reithamer Gespräche, Kulturbegegnungen).

mehr...

Kontakt

Sie haben Fragen zum Verein, zu kulturellen Projekten oder wollen mit der Redaktion Kontakt aufnehmen? Wir freuen uns auf Ihre E-Mail.

mehr...

KulturVision e.V.

KulturVision wurde im Juli 2004 mit dem Ziel gegründet, das reiche kulturelle Leben im Landkreis Miesbach darzustellen, zu vernetzen und außergewöhnliche Kulturbegegnungen zu ermöglichen. Mit unseren Magazinen liefern wir aktuelle Kultur-Themen aus dem Landkreis. Zudem haben wir einige Projekte ins Leben gerufen - und haben noch einiges mehr vor!

mehr...

Impressum...

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial